Wo wir Change machen:
optimieren. einführen. fusionieren.

Erfolgsbeispiele.

Hier finden Sie Ihnen eine Auswahl von realen Change Management-Projekten, die processline aktuell betreut oder bereits abgeschlossen hat. Zum Schutz unserer Kunden werden die Beispiele anonymisiert beschrieben.

Dienstleister für Immobilien- und Energiemanagement.

Unternehmen

  • Umsatz: 700 Mio. €
  • Mitarbeiter: 3.000

Aufgabe

  • Schaffen von Transparenz und Einheitlichkeit im internationalen Umfeld
  • Definition international einheitlicher CRM- und ERP-Prozesse
  • Aufbau eines Systempiloten anhand der entwickelten Prozesse
  • RollOut der entsprechenden Software in 11 Ländern

Ergebnis

  • Planmäßige Einführung innerhalb von 18 Monaten
  • International einheitliche Prozesse mit entsprechender Systemnutzung
  • Know-how und optimaler Support aus der Zentrale, um auch zukünftig die Tochtergesellschaften optimal betreuen zu können

Produzent von Rundschalttischen.

Unternehmen

  • Inhabergeführt in der 2. Generation
  • Umsatz: 40 Mio. €
  • Mitarbeiter: 300 weltweit

Aufgabe

  • Weltweite Einführung eines neuen ERP-Systems
  • Auswahl eines entsprechenden Systempartners
  • Entwicklung einer global einheitlichen Prozesslandschaft
  • Aufbau einer innovativen IT-Landschaft

Ergebnis

  • Auswahl und Einführung eines neuen ERP-Systems innerhalb von 9 Monaten in Deutschland
  • Vorbereitete Organisationsstruktur für das anstehende Wachstum
  • Anstoß eines Kulturwandels von patriarchisch organisiert hin zu einer modernen Matrix-Organisation mit definierten Abläufen und verteilter Verantwortung

Kabelnetzbetreiber, Telekommunikation.

Unternehmen

  • Tochter eines internationalen Medienkonzerns und eines der größten Breitbandanbieters weltweit
  • Umsatz: 2.052 Mio. €
  • Mitarbeiter: 2.500

Aufgabe

  • Projektfokus: Network Operation Center nach einer vorgenommenen Fusion für
    • Harmonisierung der Abläufe
    • Sicherstellung der optimalen Integration in die Gesamtorganisation
    • Erfolgreiche Überleitung in die Zielorganisation
    • Erhalt der Mitarbeitermotivation
    • Gewährleistung der Akzeptanz für die Zielorganisation

Ergebnis

  • Optimierte, abgestimmte und dokumentierte Arbeitsprozesse
  • Implementierter kontinuierlicher Verbesserungsprozess
  • Prozessual basierte Aufbauorganisation inkl. Dimensionierung
  • Eingeschwungene Organisation

Service-Provider für Informations- und Telekommunikationsleistungen.

Unternehmen

  • Umsatz: 12 Mio. €
  • Mitarbeiter: 50

Aufgabe

  • Effiziente/effektive Nutzung der vorhandenen IT Systeme
  • Optimierung der Prozess- und Systemstruktur
  • Mitarbeiterzufriedenheit verbessern
  • Doppelarbeiten reduzieren

Ergebnis

  • Optimale Aufbauorganisation
  • Entwicklung Prozesslandkarte
  • Systemanpassung (angepasst auf die Bedürfnisse mit klaren Schnittstellen)
  • Detaillierung der priorisierten Prozesse (bis Arbeitsebene inkl. Rollen, IT-Nutzung)

Kommunales Versorgungsunternehmen.

Unternehmen

  • Umsatz: 250 Mio. €
  • Mitarbeiter: 600

Aufgabe

  • Restrukturierung der kompletten Aufbau- und Ablauforganisation innerhalb von 10 Monaten
  • Einbeziehung aller Mitarbeiter in über 500 Workshops

Ergebnis

  • Zielgemäße Reduzierung der Planstellen
  • Etablierung einer prozessorientierten Organisation und Kultur

Lernen Sie unsere Top-Referenzen kennen!

Gerne zeigen wir Ihnen ausgewählte Erfolgsbeispiele aus unserem Arbeitsalltag.
Unsere Referenzen

Sie haben eine Frage?
Wir rufen Sie zurück.

  1. Ihr Name
    Bitte geben Sie Ihren Namen an.
  2. Ihre Telefon-Nummer
    Ungültige Eingabe

©2014-2018 • processline GmbH • Wormser Landstraße 261 • 67346 Speyer