Change geht anders:
ganzheitlich. begleitend. nachhaltig.

Experten für erfolgreiche ERP-Einführungen.

18.10.2014
Experten für erfolgreiche ERP-Einführungen.

ERP-Projekte sind immer auch Organisationsprojekte. Das war die zentrale Botschaft des Vortrags von processline Geschäftsführerin Jennifer Reckow zum 8. ERP-Kongress in Stuttgart. Eine ERP-Einführung kann nur mit Bezug auf die Organisationsstrukturen und die Unternehmenskultur erfolgreich sein, erklärte sie in ihrem Vortrag „Schnell, sicher, erfolgreich? ERP-Einführung mit oder ohne Organisationsveränderung? So gelingen Projekte nachhaltig.“

Die Einführung eines ERP-Systems darf nicht als reines IT-Projekt angesehen werden, sonst bleibt das Projekt wahrscheinlich auf der Strecke. Das ist nicht mit schlechter Software oder Programmierleistung zu erklären, sondern weil die Organisation dabei zu kurz kommt. Ein technischer Wandel kann nicht durchgeführt werden, ohne die organisatorischen Strukturen entsprechend anzupassen und die Veränderungen richtig zu kommunizieren. Jedes ERP-Projekt hat damit seine ganz spezifischen Anforderungen, die herausgearbeitet und beachtet werden müssen.

Nur mit einer ganzheitlichen Sicht und einer engen Verknüpfung zwischen der IT, den Organisationsstrukturen und der Unternehmenskultur ist eine erfolgreiche Einführung möglich. processline ist durch die jahrelange Erfahrung mit Organisations- und ERP-Projekten vertraut und damit der ideale Ansprechpartner. Eine ganzheitliche Herangehensweise ist bei processline die Grundlage für erfolgreiche ERP-Einführungen.

Sie haben eine Frage?
Wir rufen Sie zurück.

  1. Ihr Name(*)
    Bitte geben Sie Ihren Namen an.
  2. Ihre Telefon-Nummer(*)
    Ungültige Eingabe

©2014-2018 • processline GmbH • Wormser Landstraße 261 • 67346 Speyer